Reisegenuss - Urlaub erfahren

Tel. 03727 / 941617

 

 

Reisegenuss Busreisen

Norwegische Superlative - Einmalig Fjorde & Hurtigruten

Norwegen ist immer ein Erlebnis! Lassen Sie sich bezaubern von der atemberaubenden Landschaft und unberührten Natur. Sie genießen die eindrucksvolle Fahrt durch den Geirangerfjord, bestaunen gigan-tische Wasserfälle, schlendern durch charmante Städte – lassen Sie sich vom Land der Trolle faszinieren. Der Höhepunkt der Reise ist die Fahrt mit einem Schiff der bekannten Hurtigruten, wo Sie Kreuzfahrtatmosphäre erleben.

Mehrtagesfahrt, Norwegen, Flug- / Schiffsreise

Reisetermin:

17.07.2018 - 26.07.2018
(10 Tage) 00:00
Preis p.P.1990
Frühbucher:1930
Bergen Bryggen

© Evaasdf, Wikimedia

Holz-Troll

© Lukas Riebling, Wikimedia

Trollstigen HochPanno

© StefanKrause, Wikimedia

Brattora in Trondheim

© beagle84, Wikimedia

Geirangerfjord

© H.-N. Meiforth, Wikimedia

Leistungen:

  • Haustürabholung
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Fährpassagen für Bus und Passagiere: Kiel-Oslo und Stavanger-Hirtshals
  • 2 x Übernachtung in 2-Bett-Innenkabinen mit DU/WC
  • 2 x Frühstücksbuffet an Bord
  • 2 x Abendessen an Bord
  • 7 x Übernachtung in Hotels der guten bis sehr guten Mittelklasse
  • 7 x Halbpension
  • Innernorwegische Fährpassagen
  • Stadtführungen in Oslo und Bergen
  • Hurtigrutenfahrt Trondheim-Kristiansund
  • Flåmbahn Flåm - Myrdal
  • Bergenbahn Myrdal - Voss
  • Maut- und Straßengebühren
  • 10 Treuepunkte

 

 

 

EZ-/Einzelkabinen-Zuschlag: 565,00 €

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Reisebeschreibung:

1. Tag: Anreise Kiel – Fährpassage

Sie reisen an die Ostsee nach Kiel, wo gegen Mittag die Einschiffung auf ein modernes Fährschiff erfolgt. Lassen Sie sich die Ausfahrt aus dem Hafen nicht entgehen. Wie wäre es nun mit einem Bummel über die 160 m lange Promenade mit Geschäften, Bars und Cafes? Unterhaltung und Kurzweil werden Ihnen am Abend in der gemütlichen Pianobar, den Pubs und Tanzlokalen geboten. Sie übernachten an Bord.

2. Tag: Oslo – Lillehammer

Während des Frühstücks zieht der Oslofjord mit kleinen Inseln und bunten Holzhäusern vorüber. Das Schiff macht fest und Sie erleben eine Rundfahrt durch die norwegische Hauptstadt. Die grüne Metropole, ihre Kulturzeugnisse wie Festung Akershus, Königliches Schloss und das Rathaus, in dem alljährlich der Friedensnobelpreis verliehen wird, sind sehenswert. Auch ein Spaziergang durch den Frognerpark mit der Vigeland-Anlage und ein Stop am Hausberg Holmenkollen stehen auf dem Programm. Ihre nächste Etappe bringt Sie zum Mjøsa-See, Norwegens größtem Binnensee, dessen Umgebung überwiegend landwirtschaftlich genutzt wird. Sie gelangen nach Lillehammer, der Olympiastadt von 1994. Die Fußgängerzone, bekannt durch ihre farbenfrohen Holzhäuser, und Maihaugen, das größte Freilichtmuseum in Norwegen, sind die bekanntesten Sehenswürdigkeiten. Die Übernachtung erfolgt in Lillehammer.

3. Tag: Lillehammer – Trondheim

Hier beginnt das sagenumwobene Gudbrandstal, welches sich bis Dombås erstreckt. Nun verläuft die Fahrt entlang des Dovrefjell, eines der unberührtesten Gebiete Norwegens. Der heutige Nationalpark besteht aus zwei Teilen, die durch das tiefe Tal der Driva getrennt werden. Anschließend erreichen Sie Trondheim mit dem Nidaros-Dom, dem Wahrzeichen der Stadt. Hier ist auch die Übernachtung für Sie gebucht.

4. Tag: Trondheim – Kristiansund

Heute erwartet Sie ein ganz besonderes Erlebnis: Eine Fahrt auf einem der Schiffe der Hurtigruten. 10.00 Uhr heißt es „Leinen los“ in Trondheim und entlang der weitverzweigten Westküste erleben Sie eine wunder-schöne Seereise. Gegen 17.00 Uhr ist das Ziel Kristiansund in Sicht. Früher vor allem zum Transport von Gütern und Passagieren im Dienst, reisen heute jedes Jahr auch zahlreiche Touristen auf der Postschiffroute. Anschließend beziehen Sie Quartier in Kristiansund.

5. Tag: Kristiansund – Ålesund

Es geht durch die beeindruckende Fjordlandschaft. Sie fahren auf der Atlantikstraße in Richtung Molde. Die Weiterfahrt erfolgt auf der aussichtsreichen Küstenstraße bis nach Sølsnes. Die Fähre bringt Sie nach Afarnes und dann wird der Trollstig, eine 800 m hohe Felswand, bezwungen von einer kühn trassierten Serpentinenstraße. Nun ist der Blick frei zum Norddalsfjord und weiter geht es durch die traumhafte Landschaft per Bus und Fähren nach Ålesund, wo die Übernachtung erfolgt.

6. Tag: Ålesund – Geiranger – Sognefjord

Sie verlassen die „Stadt auf dem Wasser“ und reisen wieder mehr landeinwärts. Es erfolgt die Überfahrt von Magerholm nach Sykkylven und von Hellesylt nach Geiranger. Während der Fahrt auf dem Geirangerfjord sehen Sie die Wasserfälle „Sieben Schwestern“, den „Brautschleier“ und atemberaubende Berge. Nach dieser eindrucksvollen Fjordfahrt kommen Sie durch das Våtedal zum Jølstrasee und dann auf der Gletscherstraße nach Fjærland. Weiter geht es durch den Fjærlandstunnel bis an den Sognefjord, den „König der Fjorde“. In dieser herrlichen Region übernachten Sie.

7. Tag: Sognefjord – Flambahn – Bergen

Zuerst überqueren Sie mit der Fähre den Sognefjord. Über Lærdal und durch den gleichnamigen Tunnel, den längsten Straßentunnel der Welt, erreichen Sie Aurland und Flåm. Hier angekommen, steht nun ein weiteres Erlebnis auf Ihrem Programm: die Fahrt mit der Flåmbahn. Diese windet sich 866 Höhenmeter zu dem am Südende des Fjordes gelegenen Myrdal hinunter. Genießen Sie diese beeindruckende Fahrt! Hier steigen Sie nun in die Bergenbahn um, die Sie bis nach Voss bringt. Dort nimmt Sie der Bus wieder in Empfang und die Tour führt weiter durch die einmalige Landschaft nach Bergen. In der zweitgrößten Stadt Norwegens beziehen Sie ein Hotel für die nächsten zwei Nächte.

8. Tag: Bergen

Am Vormittag erfolgt eine Stadtführung in Bergen. Erleben Sie das alte Kaufmannsviertel Bryggen, die Festung Bergenhus, die malerische Altstadt rings um den Hafen und natürlich den Fischmarkt. Für den Nachmittag empfiehlt sich eine Fahrt mit der Fløybahn, auf deren Gipfelstation Sie ein faszinierender Ausblick über die Stadt erwartet. Eine kleine Wanderung oder ein Kaffee im bekannten Restaurant Fløyen bietet sich an, bevor Sie wieder mit der Zahnradbahn zurück fahren. Wenn Sie nicht hoch hinaus möchten, können Sie auch in Bergen bummeln oder einen Spaziergang am Wasser machen.

9. Tag: Bergen – Stavanger – Fährpassage

Die Tour geht weiter durch die norwegische Landschaft und während der Fährpassagen schnuppern Sie immer wieder Seeluft. Anschließend erreichen Sie Stavanger, das „Dallas des Nordens“. Sehr sehenswert sind Domkirche, Marktplatz, Wachturm Valberg, Ledaal-Herrenhaus und vieles mehr. Stavanger gilt als die weltoffenste Stadt Norwegens und hat, wie kein anderer Ort in diesem Land, vom Ölsegen aus der See reichlich profitiert. Schlendern Sie durch das charmante Zentrum mit seinen weißen, alten Holzhäuschen und vielleicht besuchen Sie auch das Öl- und Konservenmuseum. Am Abend erfolgt die Einschiffung in Richtung Dänemark. Sie übernachten an Bord.

10. Tag: Hirtshals – Heimreise

Genießen Sie das leckere Frühstücksbuffet an Bord. Nach Ihrer Ausschiffung führt Sie Ihre Reise nun durch das flache Jütland, südwärts zur deutschen Grenze. Am späten Abend sind Sie zurück in der Heimat.

Direkt Buchen
« zurück
Reisegenuss Purzel
Nach oben