Reisegenuss - Urlaub erfahren

Tel. 03727 / 941617

 

 

Reisegenuss Busreisen

Polen – Rundreise zu den Glanzlichtern des Nachbarlandes

Traumhafte Städte, lebendige Geschichte, königliche Spuren – erkunden Sie Polen und Sie werden begeistert sein!

Polen, Mehrtagesfahrt, Erlebnisreisen

Reisetermin:

23.05.2019 - 29.05.2019
(7 Tage) 07:54
Preis p.P.790
Frühbucher:766
Poland

© Makalu, pixabay

Łódź

© Sławomir Milejski, wikimedia

Warschau

© Skitterphoto, pixabay

Wroclaw Panorama

© Filori, wikimedia

Wroclaw

© Kreutzfelder , pixabay

Leistungen:

  • Haustürabholung
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 2 x Übernachtung/Halbpension im ****Hotel Mercure Centrum in Thorn
  • 2 x Übernachtung/Halbpension im ****Hotel Mercure Centrum in Warschau
  • 2 x Übernachtung/Halbpension im ****Haston City Hotel in Breslau
  • Stadtbesichtigung Thorn
  • Stadtbesichtigung Bromberg
  • ganztägige Stadtbesichtigung Warschau
  • Eintritt Lazienki-Park in Warschau mit Klavierkonzert (witterungsabhängig)
  • Stadtbesichtigung Lodz
  • halbtägige Stadtbesichtigung Breslau
  • Eintritt Aula Leopoldina in Breslau
  • örtliche Reiseleitung während der Besichtigungen
  • 7 Treuepunkte

 

EZ-Zuschlag: 150 €

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Reisebeschreibung:

1. Tag: Anreise - Thorn
Über Frankfurt/Oder und Posen erreichen Sie Ihr erstes Ziel. Sie beziehen Ihr Hotel in Thorn.

2. Tag: Thorn - Bromberg
Heute besichtigen Sie Thorn, die Stadt der Backsteingotik, im Zentrum Polens an der Weichsel gelegen. Es gibt viel zu entdecken: die heimelige Altstadt mit den malerischen Gassen, den Marktplatz mit den prächtigen Bürgerhäusern und interessante Kirchen. Am Nachmittag steht das nordwestlich gelegene Bromberg auf dem Programm. Die Stadt mit langer Geschichte, die im Krieg wenig zerstört wurde, bietet eine teilweise erhaltene Stadtmauer, markante Kirchen und interessante Speicherhäuser.

3. Tag: Thorn - Warschau
Sie verlassen Thorn und reisen in die Hauptstadt Polens, die sich zu einer wahren Metropole entwickelt hat. Hier beziehen Sie Ihr Hotel und sich ist noch Zeit für eigene Erkundungen. 

4. Tag: Warschau
Dieser Tag gehört nur Warschau, damit Sie auch die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen lernen. Es ist eine quicklebendige Stadt mit einer idealen Mischung aus Alt und Neu. Nach dem mühevollen originalgetreuen Wiederaufbau wurde sie 1980 zum UNESCO-Welterbe erklärt. Das Prachtvolle Königsschloss, der Altstädter Marktplatz, die alte Johanniskirche, zahlreiche Flaniermeilen und verträumte Gässchen der Altstadt wollen erkundet werden. Zum Entspannen bummeln Sie durch den königlichen Lazienki-Park und können sich an einem Klavierkonzert erfreuen.

5.Tag: Warschau - Łodz - Breslau
Sie nehmen Abschied von der Hauptstadt und reisen zunächst nach Lodz (Lodsch). Die drittgrößte Stadt Polens entwickelte sich im 19. Jahrhundert zur Textilmetropole. Gigantische Fabrikkomplexe, Fabrikantenpaläste, prächtige Bürgerhäuser, eine der größten Einkaufsstraßen Europas und die Kathedrale  sind zu bestaunen. Am Nachmittag beziehen Sie dann Ihr Hotel in Breslau. 

6. Tag: Breslau
Eine spannende Stadt, die einen Besuch wert ist! Eine wechselvolle Geschichte wird hier lebendig und prägt die Hauptstadt von Niederschlesien. Die grüne Stadt an der Oder, auch Stadt der hundert Brücken oder „Venedig Polens“ glänzt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten. In der Altstadt trifft man sich am pulsierenden Marktplatz mit dem bekannten Rathaus. Das Herzstück der Universität, ein geniales Meisterwerk der Malerei und Bildhauerkunst ist die Aula Leopoldina – der wohl schönste Barocksaal Europas. Lassen Sie sich verzaubern! Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Bummeln Sie durch die Straßen oder genießen Sie einen Kaffee mit Blick auf die schöne Stadt. 

7. Tag: Heimreise
Bereichert um viele Eindrücke, treten Sie die Heimreise an. Die Route führt gen Westen, vorbei an Görlitz und Dresden und gegen Abend sind Sie wieder daheim.

Direkt Buchen
« zurück
Reisegenuss Purzel
Nach oben