Reisegenuss - Urlaub erfahren

Tel. 03727 / 941617

 

 

Reisegenuss Busreisen

Val die Sole - Berge von der Sonne verwöhnt

In ruhiger Lage, umgeben von Wiesen, Obstbäumen und dem Garten, wo man ausspannen und das Panorama bewundern kann, liegt Ihr Hotel. Der Adamello-Brenta–Naturpark, die majestätischen Brenta-Dolomiten und die höchsten Gipfel der Ortler-Gruppe bilden den Rahmen. Wenn Sie einen erholsamen Urlaub mit Qualität und herzliche Trentiner Gastfreundschaft suchen, dann sind Sie hier richtig.

Mehrtagesfahrt, Italien

Reisetermin:

19.06.2018 - 25.06.2018
(7 Tage) 00:00
Preis p.P.640
Castello di cles

© Luca Biada, Wikimedia

Botanischer Garten Meran

© Böhringer Friedrich, Wikimedia

Loggia del Buonconsiglio Trient

© Giulio1996Cordignano, Wikimedia

Cogolo Val di Pejo

© Enza Pigoli, Wikimedia

Traubenfest

© Kurverwaltung Meran, S. Kirchlechner, flickr.com

Dolomiti di Brenta

© Markus Bernet, Wikimedia

Hotel

© hotelaristonvaldisole.com

Spa

© hotelaristonvaldisole.com

Spa

© hotelaristonvaldisole.com

Leistungen:

  • Haustürabholung
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 6 x Übernachtung im ***Hotel Ariston in Monclassico
  • alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, Fön, TV, Telefon, Safe
  • 6 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Willkommensabendessen
  • 4 x 3-Gang-Abendessen
  • 1 x 5-Gang-Candlelight-Dinner mit typischen Spezialitäten
  • Begrüßungscocktail
  • Reiseleitung am 2., 3. und 5. Tag
  • Gondelbahn Peio Fonti-Tarlenta und zurück
  • Eintritt Gärten Trauttmansdorff
  • Dolomiti-Express-Bahnfahrt
  • Eintritt zum Blaskapellenfest
  • Nutzung von Hallenbad und Wellnessbereich
  • Kurtaxe
  • 7 Treuepunkte

 

 

 

EZ-Zuschlag: 96,00 €

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Reisebeschreibung:

1. Tag: Anreise

Unterbrochen durch kleine Pausen erfolgt die Anreise nach Norditalien, wo Sie bereits erwartet werden, Ihre Zimmer beziehen und das Willkommensessen genießen.

2. Tag: Wilde Schluchten – sanfte Seen

Nach dem Frühstück erkunden Sie die reizvolle, nähere Umgebung. Die Tour führt nach Cles zum Santa Giustina See und weiter durch wilde Schluchten mit sagenhaften Ausblicken. Die Mittagspause verbringen Sie dann in Molveno am gleichnamigen See, rundum ein beeindruckendes Bergpanorama. Die Rückfahrt ins Hotel erfolgt durch die steil aufragenden Brenta-Dolomiten. Auch der bekannte Wintersportort Madonna di Campiglio, im Herzen der Bergwelt, wird passiert.

3. Tag: Val di Sole - Freizeit

Sie lernen nun Ihre Urlaubsregion kennen. Mit einer Länge von 40 km und einer Höhenlage von 600 bis auf 1.800 m erstreckt sich das Tal entlang eines Wildbaches. Es bietet Natur pur zwischen Stilferjoch und Adamallo-Brenta. Ihr Reiseleiter kann Ihnen Vieles berichten und zeigt Ihnen die kleinen Orte, die sich an steile Hänge schmiegen. Sie fahren auch in eines der Seitentäler nach Peio Fonti. Hier startet die Seilbahn nach Tarlenta. Dort angekommen präsentiert sich auf 2000 Metern Höhe ein atemberaubendes Gipfelpanorama der Alpen. Am Nachmittag sind Sie zurück in Ihrem Hotel und können die Seele baumeln lassen.

4. Tag: Gartenkunst und Kurstadt Meran

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff sind zu Recht das beliebteste Ausflugsziel Südtirols. Sie finden botanische Besonderheiten, wie die älteste Weinrebe der Welt, einen 700 Jahre alten Olivenbaum sowie zahlreiche blühende Exoten und traumhafte Gartenanlagen. Anschließend ist Meran Ihr Ziel. Die Stadt im Herzen Südtirols ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt für ihr mildes Klima und die frische Luft. Schnuppern Sie in den hübschen Gassen und auf den prachtvollen Promenaden Kurluft.

5. Tag: Mit dem Dolomiti-Express nach Trient

Auch an diesem Tag begleitet Sie ein Reiseleiter. In Male beginnt die Fahrt mit dem Dolomiti-Express, wo Sie das Val di Sole und das Etschtal einmal aus einer anderen Sicht bewundern können. In Trient angekommen, lernen Sie während einer Führung die Stadt kennen. Sie bewahrt den typisch österreichisch-ungarischen Stil und ist die einzige Stadt im Alpenraum, in der noch der Glanz der Renaissancezeit sichtbar ist. Der Dom und die Piazza mit dem Neptunbrunnen, zahlreiche Palazzi, hübsche Gassen und malerische Plätze gibt es zu bestaunen. Danach können Sie noch etwas bummeln oder ein italienisches Eis in einem der Cafés genießen.

6. Tag: Blaskapellenfest

Heute erwartet Sie ein großes, musikalisches und traditionsreiches Volksfest im altertümlichen Bergdorf Caldes zu Füßen der Brenta-Dolomiten. Am Sonntagnachmittag marschieren die besten Trentiner und europäischen Blaskapellen im Paradeumzug durch das Dorf und geben anschließend ein gemeinsames Riesen-Konzert. Bei dem Fest kommt aber auch der Genuss nicht zu kurz. Einheimische Bergbauern und Erzeuger haben traditionelle Gerichte mit lokalen Produkten sorgfältig vorbereitet, um das Publikum mit Gaumenfreuden zu entzücken. Handwerker stellen ihre Kunst in den Höfen und Lauben alter adliger Paläste, welche normalerweise der Öffentlichkeit nicht zugängig sind, aus.

7. Tag: Heimreise

Sicher haben Sie viele schöne Erinnerungen im Gepäck und können zu Hause von erlebnisreichen Urlaubstagen berichten.

Direkt Buchen
« zurück
Reisegenuss Purzel
Nach oben