Reisegenuss - Urlaub erfahren

Tel. 03727 / 941617

 

 

Reisegenuss Busreisen

Weltkulturerbe Bamberg & Weinfest Neu!

Denkmalgeschützte Gebäude, mittelalterlicher Charme, barocke Prachtarchitektur – die Altstadt wurde bereits 1993 von der UNESCO als Weltkulturerbe ausgezeichnet und besteht aus Bergstadt, Inselstadt und Gärtnerstadt – eine einzigartige Mischung historischer Stadtstrukturen. Aber auch das Umland hat seine Reize!

Mehrtagesfahrt, Deutschland, Städtereise

Reisetermin:

17.05.2018 - 21.05.2018
(5 Tage) 00:00
Preis p.P.560
Frühbucher:543
Bamberg

© Medium

Bamberg

© Medium

Bamberg

© Medium

Weintraube

© KMJ

Leistungen:

  • Haustürabholung
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4 x Übernachtung im ***superior Welcome Kongresshotel in Bamberg
  • alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, TV, Radio, Telefon
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen
  • Hofführung mit Likörverkostung, Brotzeitteller und 1 Getränk (nach Angebot)
  • Stadtführung Bamberg mit Dombesuch
  • Reiseleitung am 3. und 4. Tag
  • Eintritt und Führung Schloss Weissenstein
  • 5 Treuepunkte

 

 

EZ-Zuschlag: 60,00 €

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Reisebeschreibung:

1. Tag: Landleben – Anreise

Die Fahrt geht zunächst in die Fränkische Schweiz. Dort erfahren Sie auf einer Hofführung Wissenswertes zu Hopfenanbau und Obstbrennerei. Natürlich werden die leckeren Tropfen auch verkostet und eine zünftige Brotzeit stärkt Sie für die Weiterreise. Am Nachmittag empfängt Sie Ihr Hotel, direkt am Regnitzufer gelegen.

2. Tag: Bamberg

Nach dem Frühstück werden Sie zur Stadtführung erwartet. Sie werden fasziniert sein, von den zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Auch der Dom wird besucht, mit seinen vier Türmen das beherrschende Bauwerk der Stadt. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Besuchen Sie das Weinfest, welches während Ihres Aufenthaltes stattfindet und wo die heimischen Weine in geselliger Runde besonders gut schmecken.

3. Tag: Steigerwald

Die Tour führt zunächst nach Pommersfelden, wo Sie das Schloss Weissenstein, ein Glanzstück des fränkischen Barock, besuchen. Dann geht es durch den Steigerwald nach Oberweiler, wo in einem regionstypischen Gasthaus das Mittagessen möglich ist. Nun erkunden Sie Kloster Ebrach mit der sehenswerten Klosterkirche und die prächtige Parkanlage von Schloss Seehof.

4. Tag: Main & Hassberge

Die Strecke führt entlang des Mains zur Wallfahrtskirche Maria Limbach, welche Sie besichtigen. Nächstes Ziel ist Zeil am Main, das mittelalterliche Fachwerkstädtchen mit hübschem Marktplatz und schmalen Seitengassen. Hier lohnt sich ein Bummel. Ebenso sehenswert ist weiter entlang des Mains die Ritterkapelle Hassfurt. Dann verlassen Sie das Flusstal und es geht hinauf in die Hassberge. Eine romantische Kleinstadt wie aus dem Bilderbuch lädt ein. Sie erkunden Königsberg, wo die gesamte Altstadt unter Denkmalschutz steht.

5. Tag: Heimreise

Schöne Tage in Oberfranken neigen sich dem Ende. Es war eine interessante Tour und es muss nicht immer eine weite Reise sein, um Neues kennenzulernen.

Direkt Buchen
« zurück
Reisegenuss Purzel
Nach oben