Reisegenuss - Urlaub erfahren

Tel. 03727 / 941617

 

 

Reisegenuss Busreisen

Polen – Historisches Schlesien

Das Schlesien der Gegenwart, gewürzt mit dem Reiz der Geschichte fasziniert und zieht Jahr für Jahr zahlreich Besucher an.

Polen, Mehrtagesfahrt, Erlebnisreisen

Reisetermin:

30.09.2020 - 03.10.2020
(4 Tage) 00:00
Preis p.P.399
Frühbucher:387
Haustürabholung Haustür-Abholung
© Marcin Krzyzak / Shutterstock

© Marcin Krzyzak / Shutterstock

© Vladimir_Vinogradov / Shutterstock

© Vladimir_Vinogradov / Shutterstock

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3 x Übernachtung im Schlosshotel Prawdzic Palac in Krupsky Mlyn
  • alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, TV
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen
  • Stadtbesichtigung Breslau
  • Stadtbesichtigung Krakau
  • Ganztägige Reiseleitung Oppeln & Tschenstochau
  • Eintritt/Führung Klosteranlage Jasna Gora in Tschenstochau
  • ReiseGenuss Begrüßungskaffee
  • ReiseGenuss Sekt
  • 4 Treuepunkte

 

EZ Zuschlag 50 €

Mindestteilnehmerzahl 25 Personen

Reisebeschreibung:

1. Tag: Anreise

Am heutigen Tag erwartet Sie bereits der erste Höhepunkt der Reise. Auf dem Weg zu Ihrem Schlosshotel machen Sie Halt zu einer Stadtbesichtigung in Breslau. Das herrliche Stadtbild ist geprägt von verschiedensten Stilrichtungen: liebevoll restaurierte Renaissance-Bürgerhäuser im flämischen Stil, mächtige Kirchen in Backsteingotik oder Kapellen im Wiener Barock. Das Herzstück der Altstadt ist der aus dem 13. Jahrhundert stammende Marktplatz. Die Dominsel gilt als ältester Teil der Stadt. Nun erfolgt die Weiterreise durch die schöne schlesische Landschaft in Ihr Schlosshotel in Krupsky Mlyn.

2. Tag: Krakau

Bei einer Stadtbesichtigung entdecken Sie die Altstadt von Krakau, die bereits 1978 in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen wurde. Die 1000-jährige Stadt ist reich an Geschichten und Legenden. Sie sehen u.a. die barocke Annenkirche und das Florianstor. Flanieren Sie über den Krakauer Marktplatz, der mit seinen Ausmaßen größer als der Petersplatz in Rom ist. Sie sehen die Marienkirche, auf deren Turm zu jeder vollen Stunde der Trompeter sein Wecklied spielt. Auf dem Wawelhügel kann man noch heute die Kathedrale, in der einst Krönungen und königliche Trauerfeiern stattfanden, sowie das Königsschloss, einst Residenz der Jagiellonen-Könige, bewundern.

3. Tag: Oppeln & Tschenstochau

Nach dem Frühstück lernen Sie Oppeln bei einer Führung näher kennen. Die Stadt war Residenz der Herzoge. Sie bestaunen die Domkirche und die barocken Bürgerhäuser am Marktplatz. Anschließend führt die Fahrt in den bekannten Pilgerort Tschenstochau, wo sich die „Schwarze Madonna“ befindet. Sie besichtigen das Kloster Jasna Gora, den bedeutendsten Wallfahrtsort des Landes.

4. Tag: Heimreise

Mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck fahren Sie zurück in die Heimat.

Direkt Buchen
« zurück
Reisegenuss Purzel
Nach oben