...

Reisedetails

  • © Andrew_Mayovskyy, shutterstock.com
  • © Andrew_Mayovskyy, shutterstock.com

  • © Matthew_-_stock.adobe.com
  • © Matthew_-_stock.adobe.com

  • © mRGB_-_stock.adobe.com
  • © mRGB_-_stock.adobe.com

  • © powell83_-_stock.adobe.com
  • © powell83_-_stock.adobe.com

Slowenien - Von den Alpen an die Adria

Verbringen Sie wundervolle Tage im abwechslungsreichen Slowenien. Vom beeindruckenden Hochgebirge geht Ihre Reise an die mediterrane Küste.

Leistungen Haustürabholung

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3 x Übernachtung im **** Hotel Ramada in Kranjska Gora
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendessen
  • 3 x Übernachtung im einem der **** Life Class Hotels in Portorož
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendessen
  • alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, Fön, TV
  • 1 x Welcome Drink
  • Reiseleitung am 2. Tag
  • Reiseleitung für eine ca. 6-stündige Besichtigung am 3. Tag
  • Fahrt Pletnaboot zur Klosterinsel
  • Eintritt Wallfahrtskirche
  • 1 x Kaffee mit Bleder Cremeschnitte
  • Eintritt und Führung Adelsberger Grotte
  • Reiseleitung am 5. Tag
  • Weinprobe mit Imbiss
  • 2 Stunden Reiseleitung Triest
  • 1 x Kaffeeverkostung mit süßer Beilage
  • Örtliche Fremdenverkehrsabgabe
  • ReiseGenuss Begrüßungskaffee
  • ReiseGenuss Sekt
  • 7 Treuepunkte

 

Frühbucherpreis bis 16.02.2024

 

Mindestteilnehmerzahl 30 Personen

EZ-Zuschlag 250 €

Slowenien, Mehrtagesfahrt, Erlebnisreisen, Knaller-Angebot

7 Tage Termin

08.09.2024 - 14.09.2024

Reisepreis

Preis p.P. 1239
Frühbucher:1199

1. Tag: Anreise

Im bequemen Reisebus fahren Sie gen Süden, durch Österreich und erreichen gegen Abend Ihr Hotel in Kranjska Gora. Der Ort liegt zwischen Gipfeln eingebettet auf einem malerischen Sonnenplateau. Vielleicht bleibt noch Zeit nach dem Abendessen für einen kleinen Spaziergang.

2. Tag: Triglav Nationalpark mit Soča Tal

Nach dem Frühstück startet Ihr Ausflug mit Reiseleiter in den Triglav Nationalpark. Dieser Park, der den gesamten Teil der Julischen Alpen einschließt, zählt zu den ältesten Nationalparks Europas: tief eingebettete Täler, Flüsse und Bergseen, Wasserfälle, Wildwasserschluchten, Berggipfel und Wälder mit einer einzigartigen Pflanzen- und Tierwelt ohne jegliche Industrie. Über zahlreiche Serpentinen fahren Sie hinauf nach Trenta und wieder hinunter ins reizvolle Soča Tal. Zurück geht es über Bovec und Tolmin, eine sehr kurvenreiche aber auch eindrucksvolle Strecke.

3. Tag: Bled

Heute unternehmen Sie eine Tour in einen der schönsten Alpenferienorte, bekannt durch ein mildes Klima und heilendes Thermalseewasser. Während der Besichtigung von Bled lernen Sie die Sehenswürdigkeiten der Stadt kennen. Anschließend fahren Sie auf dem Bleder See mit dem Boot zur malerischen Insel. Im Glockenturm der Kirche kann man die dort freistehende Glocke läuten, wo nach altem Glauben fast jeder dabei gedachte Wunsch in Erfüllung gehen soll. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Zum Abschluss erwartet Sie noch eine Köstlichkeit: eine gute Tasse Kaffee und die Spezialität der Region – die leckere Bleder Cremeschnitte.

4. Tag: Postojna – Portoroz

Nun verlassen Sie das Gebirge. Auf dem Weg zur Küste besuchen Sie die bekannten Adelsberger Grotten. Mit der elektrischen Bahn startet die Tour in das größte Höhlensystem Europas. Im Inneren begehen Sie einen ca. 4 km langen bequemen Weg, der mit effektvoller Beleuchtung gut für Besucher erschlossen ist. Vom geräumigen „Kongresssaal“ spaziert man mit einem Führer vorbei an vielen bunten Tropfsteinbildungen, steinernen Vorhängen und kristallinen Wasserbecken, in dem Grottenolme schwimmen, die nur in den Karsthöhlen Südosteuropas vorkommen. Ein beeindruckendes Erlebnis! Weiter geht es dann zur Küste, wo Sie für die nächsten Tage Ihr Hotel im Ferienort Portoroz beziehen.

5. Tag: "Slowenisches Istrien“ – Piran – Hrastovlje

Nach dem Frühstück steht zunächst Piran auf dem Programm. Das wunderschöne, mittelalterliche Städtchen mit dem hoch über der Stadt thronenden Dom, dem Hafen, dem Tartini-Platz und dem gepflegten Restaurants ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Nun fahren Sie weiter nach Hrastovlje, ein reizvolles Dorf ca. 14 km nordöstlich von Koper gelegen. Die herrlichen Fresken in der romanischen Dreifaltigkeitskirche aus dem 15. Jh. sind eine Spitzenleistung der slowenischen mittelalterlichen Wandmalerei. Sehenswert sind auch Architektur und Umgebung. Der Besuch eines Weinkellers mit Weinprobe und Snack runden das Programm im herrlichen Hinterland ab.

6. Tag: Triest

Von Portoroz aus fahren Sie nach Italien, in das ca. 40 km entfernte, grenznahe Triest. Mehr als nur ein Hauch des alten Habsburg liegt über der Hafenstadt am nördlichsten Zipfel der Adria. Prächtige Palazzi zeugen noch heute vom einstigen Reichtum der Handelsstadt. Bewundern Sie die Sehenswürdigkeiten aus der k.u.k. Monarchie mit dem wunderschönen Schloss Miramare im Golf von Grignano gelegen. Das fürstliche Schloss wurde von Maximilian von Habsburg erbaut, dem Bruder des österreichischen Kaisers Franz Joseph. Nach einer Kaffeeverkostung mit süßer Beilage steht Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung.

7. Tag: Heimreise

Jetzt ist es Zeit Abschied zu nehmen und interessante Urlaubstage gehen zu Ende. Gegen Abend sind Sie zurück in Ihrer Heimat. Sicher haben Sie zahlreiche schöne Erinnerungen im Gepäck.