...

Reisedetails

  • © ThomBal_-_stock.adobe.com
  • © ThomBal_-_stock.adobe.com

  • © W.Graupner
  • © W.Graupner

Spätsommer am Haff

Kommen Sie mit ans Stettiner Haff, wo Sie eine Harmonie aus Wasser, Wald sowie intakter Natur finden und erlebnisreiche Touren ins Umland unternehmen.

Leistungen Haustürabholung

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4 x Übernachtung in der Hotel & Ferienanlage Haffhus mit mehreren Gebäuden in Ueckermünde
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/ WC, Fön, TV
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen
  • 3 x Reiseleitung
  • Schifffahrt Ueckermünde –  Swinemünde
  • Fahrt Wegebahn
  • Kurtaxe Usedom
  • Nutzung SPA-Bereich mit Saunen, Salzwasserpool und Whirlpool
  • Kurtaxe
  • ReiseGenuss Begrüßungskaffee
  • ReiseGenuss Sekt
  • 5 Treuepunkte

 

Frühbucherpreis bis 16.02.2024

 

Mindestteilnehmerzahl 30 Personen

EZ-Zuschlag 120 €

Frankreich, Mehrtagesfahrt, Erlebnisreisen, Knaller-Angebot

5 Tage Termin

03.09.2024 - 07.09.2024

Reisepreis

Preis p.P. 779
Frühbucher:756

1. Tag: Anreise

Die idyllisch eingebettete Hotelanlage befindet sich direkt am Stettiner Haff, wo Sie einen einmaligen Blick zur Insel Usedom genießen. Ein eigener kleiner Sandstrand mit Bootssteg und riesiger Liegewiese gibt Ihnen ausreichend Raum für Erholung. Der neue SPA-Bereich mit großem Salzwasserpool garantiert Entschleunigung und Entspannung. Hier beziehen Sie Ihre komfortablen Zimmer in einem der reetgedeckten Häuser und sicher bleibt noch Zeit für einen ersten Erkundungsspaziergang.

2. Tag: Schifffahrt – Swinemünde

An allen drei Ausflugstagen begleitet Sie ein ortskundiger Reiseleiter. „Leinen los!“ Ihre Schifffahrt startet in Ueckermünde und geht über das Stettiner Haff ins polnische Seebad Swinemünde. Diese, zu den Kaiserbädern zählende Stadt, verteilt sich auf den Inseln Wollin, Usedom und Kaseburg. Quer über das kleine und große Haff können Sie Seeschiffe aller Nationen beobachten und sehen das Fährterminal nach Skandinavien und den Überseehafen. Nachdem das Schiff direkt im Zentrum der Stadt angelegt hat, zuckeln sie mit der Wegebahn durch Swinemünde und erhalten vielfältige Informationen. Im Anschluss haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Die Rückfahrt erfolgt mit dem Bus.

3. Tag: Usedom

Auf Ihrer Tour geht es zunächst durch Anklam und über die Zecheriner Brücke. Auf Usedom angekommen, besuchen Sie das bekannte Seebad Heringsdorf. Dort bummeln Sie auf der Promenade, sehen die beeindruckende Seebrücke und herrliche Villen der Bäderarchitektur. Es bleibt aber auch noch Gelegenheit für eigene Erkundungen im „Kaiserbad“. Anschließend fahren Sie weiter über die Insel mit ihren zahlreichen Urlaubsorten. Hier und da gibt es Vieles zu entdecken. Über Wolgast bringt Sie der Bus zurück zum Hotel.

4. Tag: Ueckermünde – Neubrandenburg

Heute lernen Sie zuerst Ihren Urlaubsort näher kennen. Sie bummeln durch die Kleinstadt in Wasser- und Waldnähe. Die erhaltene und zu großen Teilen liebevoll restaurierte Altstadt mit Fachwerkhäusern, Fassaden aus der Gründerzeit, schmalen Gehwegen und liebenswerten Details hat ihren ganz besonderen Reiz. Weiter geht es dann ins Hinterland und in die VierTore-Stadt Neubrandenburg. Die Erlebnisstadt am Tollensesee in der Mecklenburgischen Seenplatte bezaubert mit ihrer historischen Stadtmauer mit den Toren und der Backsteingotik. Ganz sicher werden Sie viele interessante Facetten auf Ihrer Tour entdecken.

5. Tag: Heimreise

Sicher haben Sie schöne Tage im Norden erlebt und können zu Hause einiges berichten.