Reisegenuss - Urlaub erfahren

Tel. 03727 / 941617

 

 

Reisegenuss Busreisen

Stubaital – Naturparadies und Gipfelglück

Hier im Stubaital in Tirol treffen Sie auf 35 km malerische Ursprünglichkeit. 109 Dreitausender bieten Ausblicke über die beeindruckende Region. 80 Gletscher faszinieren durch die Kraft der Natur, die sie erschaffen hat. Eine paradiesische Gegend, die aufIhren Besuch wartet!

Österreich, Mehrtagesfahrt, Erlebnisreisen

Reisetermin:

25.06.2020 - 01.07.2020
(7 Tage) 09:53
Preis p.P.799
Haustürabholung Haustür-Abholung
© TVB Stubai Tirol/Andre Schönherr

© TVB Stubai Tirol/Andre Schönherr

© Tatiana Popova / shutterstock.com

© Tatiana Popova / shutterstock.com

© Frank Krautschick - stock.adobe.com

© Frank Krautschick - stock.adobe.com

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 6 x Übernachtung im ****Hotel Stubaier Hof in Fulpmes
  • alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, Fön, TV, Telefon, Safe
  • 6 x Frühstücksbüffet
  • 6 x 5-Gang-Wahlmenü mit Salatbuffet
  • Begrüßungscocktail
  • geführter Ortsrundgang
  • Reiseleiter am 2., 3. und 4. Tag
  • Eintritt Schmiedemuseum
  • Fahrt Stubaier Gletscherbahn
  • Fahrt Stubaitalbahn nach Innsbruck und zurück
  • Eintritt Tirol-Panorama und Sprungschanze
  • Eintritt und Führung Mühlendorf
  • Eintritt Kristallwelten Wattens
  • 1 x Tanzabend
  • Stubai Super Card
  • Nutzung des großen Wellnessbereiches mit 2 Hallenbädern, Whirlpool, Saunen, Fitnessraum
  • Ortstaxe
  • ReiseGenuss Begrüßungskaffee
  • ReiseGenuss Sekt
  • 7 Treuepunkte

 

Zuschlag DZ Alleinnutzung 90 €

Mindestteilnehmerzahl 25 Personen

Reisebeschreibung:

1. Tag: Anreise

Genießen Sie die Reise in die Alpen nach Fulpmes. Grüß Gott im Stubaital und seien Sie herzlich willkommen im Hotel „Stubaier Hof“! Das Haus versprüht Herzlichkeit und Wärme gepaart mit dem modernen Komfort eines 4-Sterne Hotels. Bodenständigkeit, Naturverbundenheit und Heimatgefühl finden hier Platz. Familie Deutschmann erwartet Sie bereits mit einem Begrüßungsdrink.

2. Tag: Fulpmes und Stubaier Gletscherbahn

Heute lernen Sie Ihren schönen Urlaubsort auf einem geführten Rundgang kennen und besuchen das Schmiedemuseum. Anschließend führt Ihre Tour durch das wunderschöne Tal. Am Talende geht es mit der Stubaier Gltescherbahn hoch hinaus. Sie können bis zur Mittelstation auf 2300 m fahren. Von hier führt ein kurzer, ebener Fussweg zur Dresdner Hütte. Sie können einkehren oder die fantastische Aussicht genießen. Schneebedeckte Gipfel und das tief unten liegende Stubaital werden Sie beeindrucken. Wer noch höher hinaus möchte, schwebt bis zur Gipfelstation auf 3210 m. Dort gibt es die sensationelle Aussichtsplattform „TOP OF TYROL“, die 9 Meter über den Fels hinaus ragt und ein unvergleichliches Panorama bietet.

3. Tag: Innsbruck und Bergisel

Sie fahren in Begleitung eines Reiseleiters mit der Stubaitalbahn nach Innsbruck. Herzlich Willkommen in der Hauptstadt der Alpen! Sie lernen einen der schönsten und besterhaltenen Stadtkerne Österreichs mit dem Wahrzeichen, dem „Goldenen Dachl“ kennen. Sie haben aber auch Freizeit für eigene Erkundungen oder um eine der geschichtsträchtigen Konditoreien zu besuchen und die Spezialitäten zu probieren. Danach fahren Sie auf den Bergisel zur Besichtigung des Tirol-Panoramas und der Sprungschanze. Der atemberaubende Ausblick auf Innsbruck, die Faszination einer Skisprungstätte mit Olympischer Vergangenheit und die moderne Architektur sind charakteristisch. Nach einem erlebnisreichen Tag fahren Sie mit der Bahn zurück nach Fulpmes.

4. Tag: Wipptal – Mühlenerlebnis

Ihre Tour führt südlich durch das Wipptal Richtung Brenner ins idyllische Gschnitztal. Abseits von Hektik finden Sie hier Natur pur. Am Talende, überragt von hohen Gipfeln, befindet sich das Mühlendorf. Es ermöglicht Ihnen eine Zeitreise, die Sie verzaubern und begeistern wird. Im Schatten des Sandeswasserfalls spazieren Sie auf alten Pfaden durch das lebendige Mühlendorf. Bestaunen Sie die durch Wasserkraft angetriebene Getreidemühle, die Schmiede und die Handwerkstätten. Zurück im Wipptal lohnt ein Abstecher nach Matrei am Brenner, der flächenmäßig zweitkleinsten Gemeinde Tirols. Der Ort bezaubert durch seine mit Lüftlmalereien und Fresken verzierten Häuser im Ortszentrum. Dort können Sie auch etwas bummeln und vielleicht genießen Sie einen Kaffee in der Sonne.

5. Tag: Freizeit

Dieser Tag gehört ganz Ihnen. Genießen Sie ein ausgiebiges Frühstück. Danach können Sie im Hotel entspannen, etwas schwimmen und Ihren Urlaubsort erkunden. Vielleicht möchten Sie aber auch wandern? Da benutzen Sie die nur wenige Schritte vom Hotel entfernte Kreuzjochbahn, die in der Stubai Super Card inklusive ist und schweben auf den Berg. Oben angekommen bietet das Wandergebiet Schlick 2000 unendliche Möglichkeiten. Der Panoramaweg bietet sagenhafte Ausblicke auf Berg und Tal. Oder Sie unternehmen eine entspannte Wanderung zu einer der zahlreichen Hütten, wo regionale Köstlichkeiten angeboten werden. Atmen Sie die klare Luft und genießen Sie die Ruhe der Berge! Sollten Sie etwas im Tal unternehmen wollen, können Sie die Stubaitalbahn frei benutzen und einen der anderen Urlaubsorte im Tal besuchen. 

6. Tag: Kristallwelten – Hall in Tirol

Der Bus bringt Sie ins Inntal nach Wattens. Hier präsentieren sich Ihnen die Swarovski Kristallwelten – eine Wunderwelt, die Sie beeindrucken wird! Im Jahr 1995 anlässlich des hundertjährigen Firmenjubiläums eröffnet, wurde ein einzigartiger Ort der Phantasie geschaffen. Über 15 Millionen Besucher aus aller Welt wurden schon Momente des Staunens beschert. In 17 Wunderkammern und in dem ideenreich angelegten Garten werden Sie von Kristall in all seinen Facetten überrascht, berührt, vielleicht sogar verwandelt. Danach besuchen Sie die Stadt Hall in Tirol. Die Altstadt ist die größte erhaltene mittelalterliche Altstadt in Nordtirol. Sofort fühlen Sie sich in das Mittelalter zurückversetzt. Besonders der Obere Stadtplatz mit dem Rathaus und der gotischen Pfarrkirche versprüht einen einmaligen Charme. Hier bleibt Zeit zum Bummeln und für eigene Erkundungen. Zahlreiche Cafés und Restaurants laden zum Verweilen ein.

7. Tag: Heimreise

Wie schnell doch die Zeit vergeht. Leider müssen Sie heute schon wieder die Heimreise antreten. Doch viele schöne Erinnerungen nehmen Sie mit nach Hause.

 

 

Direkt Buchen
« zurück
Reisegenuss Purzel
Nach oben