Reisegenuss - Urlaub erfahren

Tel. 03727 / 941617

 

 

Reisegenuss Busreisen

Görlitz entdecken Neu!

Willkommen in der östlichsten Stadt Deutschlands, mit einer spannenden Geschichte, die das Stadtleben bis heute prägt. Der wohl größte Schatz der Europastadt ist ihr architektonischer Reichtum mit fast 4.000 denkmalgeschützten Objekten.

Mehrtagesfahrt, Deutschland, Städtereise, Kurzreise, Knaller-Angebot

Reisetermin:

23.06.2018 - 24.06.2018
(2 Tage) 00:00
Preis p.P.230
Peterskirche Görlitz

© Görlitzinformation, Wikimedia

Görlitz Neues Rathaus von Osten

© Mylius, Wikimedia

Görlitz1

© Medium

Görlitz2

© Medium

Leistungen:

  • Haustürabholung
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 1 x Übernachtung im ****superior Parkhotel in Görlitz
  • alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, Fön, Telefon, TV, Safe, Minibar
  • 1 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen
  • 1 x Mittagessen
  • Stadtplan
  • Altstadtführung
  • Eintritt Schlesisches Museum mit Kurzführung
  • Reiseleitung Rundfahrt 2. Tag
  • 2 Treuepunkte

 

 

EZ-Zuschlag: 19,00 €

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Reisebeschreibung:

1. Tag: Anreise – Görlitz

Sie fahren ostwärts bis kurz vor die polnische Grenze, wo Sie Görlitz erwartet. Dort beginnen Sie mit einer Stadtführung durch die wunderschöne Altstadt mit zahlreichen, liebevoll sanierten, Baudenkmalen. So wird der Bummel durch den historischen Kern zu einer Zeitreise durch 500 Jahre europäische Baugeschichte. Die Führung endet am Obermarkt. Hier kehren Sie in ein typisches Gasthaus zum Mittagessen ein. Gut gestärkt besuchen Sie nun das Schlesische Museum. 900 Jahre schlesische Geschichte werden im Schönhof präsentiert, der zu den ältesten Renaissancebauten Deutschlands gehört. Anschließend beziehen Sie Ihre Zimmer im Hotel, welches idyllisch an Neiße und Stadtpark liegt. Von hier aus sind es nur wenige Minuten in die Altstadt, so dass Sie auch noch eigene Erkundungen machen können.

2. Tag: Gölitz – Umland – Heimreise

Am Vormittag entführt Sie der örtliche Reiseleiter in die wunderschönen Stadtquartiere von Görlitz, welche Ende des 19./Anfang des 20. Jahrhunderts erbaut wurden. Dabei sehen Sie die wichtigsten Gebäude aus der Gründerzeit zum Teil im Jugendstil oder Klassizismus erbaut. Es folgt eine Rundfahrt in die nähere Umgebung, vorbei an der Landskron-Brauerei zum Berzdorfer See. Genießen Sie die schöne Landschaft! Gegen Mittag sind Sie zurück in Görlitz, wo noch Zeit zur freien Verfügung ist. Eine kurze Reise mit vielen Eindrücken und Sie sind sicher auch der Meinung: Man muss nicht immer in die Ferne schweifen.

Direkt Buchen
« zurück
Reisegenuss Purzel
Nach oben